Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) (Stand 01.03.2016)

§ 1 – Geltung der AGB
(1) Diese AGB gelten für Verträge zwischen Robert Losonci, Anton Baumgartnerstraße 129/2/4, 1230 Wien, Österreich (im Folgenden „Tubeprofi“ genannt) und dem Besteller (im Folgenden „Kunde“ oder „Sie“ genannt) für Verträge über den Onlineshop www.tubeprofi.com bzw. über Bestellungen bei eBay.

(2) Lieferungen und Leistungen von Tubeprofi erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB in der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses geltenden Fassung. Abweichende Regelungen werden daher nicht akzeptiert.

(3) Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 2 – Abschluss des Vertrages
(1) Die ausgewiesenen Angebote sind unverbindlich. Durch Drücken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot für die im Warenkorb befindlichen Waren ab und akzeptiert die AGB.

(2) Ein Vertrag kommt erst durch Annahme durch Tubeprofi zustande. Die Annahme erfolgt durch Bestätigung per E-Mail innerhalb von 7 Werktagen ab Zugang des Angebots des Kunden bei Tubeprofi. Erfolgt die Annahme nicht innerhalb der 7 Werktage-Frist, gilt das Angebot als nicht angenommen, ein Vertrag ist nicht zustandegekommen.

§ 3 – Preise, Versandkosten und Zahlungsbedingungen
(1) Alle im Onlineshop angegebenen Preise verstehen sich in Euro (EUR) inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und gelten, sofern nicht anders angegeben, per Stück.

(2) Ist der Kunde ein Unternehmer mit Sitz in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (exkl. Österreich) und gibt dieser eine gültige UID-Nummer an, werden die Preise exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer ausgewiesen.

(3) Versandkosten werden in Form einer Pauschale angegeben und enthalten die Verpackungskosten und Paket- bzw. Einschreibgebühren.

(4) Es bestehen folgende alternative Zahlungsmöglichkeiten:

a) per Banküberweisung im Voraus, auf ein von Tubeprofi in der E-Mail- Bestätigung der Bestellung angegebenes Konto, innerhalb von drei Werktagen ab Erhalt der Bestätigung oder

b) durch Barzahlung bei Abholung der Ware im Geschäftslokal Kaufpark Alt Erlaa Top 37B, Anton Baumgartnerstraße 44, 1230 Wien, Österreich oder

c) über den Bezahldienst PayPal.

(5) Bei Zahlungsverzug können Verzugszinsen in Höhe von 4 % p.A. (Verbraucher) bzw. 9,2 % p.A. (Unternehmer) über dem Basiszinssatz verrechnet werden.

§ 4 – Lieferbedingungen und Transportschaden
(1) Zustellungen erfolgen mit der Österreichischen Post oder anderen Logistikunternehmen.

(2) Die Ware wird grundsätzlich innerhalb der bei ihrer Beschreibung angegebenen Frist an die vom Kunden angegebene Adresse versendet. Sind Lieferzeiträume auf der Website angegeben, verstehen sich diese als unverbindliche Richtwerte aus denen keine Ansprüche abgeleitet werden können. Als Leistungsfrist gilt die gesetzliche Frist von 30 Kalendertagen nach Vertragsabschluss.

(3) Die gelieferte Ware ist transportversichert. Im Falle von Transportschäden ist die Ware unverzüglich beim Logistikunternehmen geltend zu machen, nicht anzunehmen und hat sich der Kunde unverzüglich mit Tubeprofi per E-Mail in Verbindung zu setzen.

§ 5 - Eigentumsvorbehalt
(1) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die bestellte Ware im Eigentum von Tubeprofi.

(2) Verfügungen des Kunden über die Ware etwa Verpfändung, Weiterveräußerung, Sicherungsübereignung usw. sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch Tubeprofi zulässig.

§ 6 - Rücktrittsrecht für Verbraucher
Informationen zum Rücktrittsrecht

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage und beginnt

bei Kaufverträgen an dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat oder

bei einem Vertrag über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, an dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Rücktrittsrecht auszuüben, müssen Sie Tubeprofi mittels einer eindeutigen Rücktrittserklärung per E-Mail an info@tubeprofi.com oder per Post an „Robert Losonci, Kaufpark Alt Erlaa Top 37B, Anton Baumgartnerstraße 44, 1230 Wien, Österreich“ informieren. Sie können dafür das im Anhang dieser AGB angefügte Rücktrittsformular verwenden.

Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass Sie die Rücktrittserklärung vor Ablauf der Rücktrittsfrist absenden.

Abwicklung des Rücktrittsrechts, Versandkosten und Minderung des Warenwerts

Treten Sie vom Vertrag zurück, müssen Sie die Ware mit originaler Rechnung unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung, an Tubeprofi retournieren. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Waren und die Gefahr haben Sie zu tragen.

Für eine Minderung des Verkehrswertes der Ware, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschafen und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang (insb. Gebrauch der Ware der über die erst- und einmalige, ordnungsgemäße Inbetriebnahme hinausgeht) zurückzuführen ist, haben Sie Tubeprofi eine Entschädigung zu zahlen. Sämtliche retournierte Waren werden in diesem Zusammenhang nach Erhalt einer standardmäßigen technischen Qualitätsüberprüfung unterzogen werden, um mögliche Wertverluste zu ermitteln.

Erstattung von Zahlungen

Im Falle des Rücktritts wird Tubeprofi alle von Ihnen geleisteten Zahlungen, außer die Kosten der Rücksendung und mögliche Wertverluste, unverzüglich ab Erhalt der Ware nach der obigen technischen Überprüfung. Die Rückzahlung erfolgt grundsätzlich durch dasselbe Zahlungsmittel, dessen sich Sie sich für die Abwicklung Ihrer Zahlung bedient haben, außer eine andere Form der Rückzahlung wurde ausdrücklich vereinbart.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht

Das Rücktrittsrecht besteht nicht

bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, insb. Röhren die mit Matching bzw. gematcht bestellt werden, da dies ausschließlich auf Kundenwunsch erfolgt und

bei Waren, die nach ihrer Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§ 7 – Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit folgenden Ausnahmen:

Für Unternehmer und beim Kauf von gebrauchter Ware gilt eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten.

Sämtliche Gewährleistungsansprüche enden jedenfalls sechs Monate nach Ablauf der ursprünglichen Gewährleistungsfrist.

(2) Von der Gewährleistung ausgenommen ist natürlicher Verschleiß.

§ 8 – Garantie
(1) Für neue Röhren der Marke „JJ Electronic“ bietet Tubeprofi eine Garantieleistung für die Dauer von 1000 Betriebsstunden gegen Material- und Herstellungsfehler. Diese Garantieleistung ist zeitlich jedenfalls mit sechs Monaten ab Kaufdatum begrenzt.

(2) Von dieser Garantie nicht umfasst ist bzw. sind

Glasbruch, Sprünge im Glas und durchgebrannte Heizfäden sowie

Schäden aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch (insb. physische oder elektrische Belastung im für die Röhre unüblichen Bereich oder zweckwidriger Gebrauch der Röhre), unsachgemäßem Einbau (insb. Verarbeitung mit ungeeignetem Zubehör) oder unsachgemäßer Lagerung (insb. Lagerung der Röhre bei extrem hohen bzw. niedrigen Temperaturen).

(3) Im Falle von möglichen Material- und Herstellungsfehlern sind diese im Detail unverzüglich per E-Mail an info@tubeprofi.com anzuzeigen. Die fehlerhafte Ware ist samt Rechnung umgehend zu retournieren an Robert Losonci, Kaufpark Alt Erlaa Top 37B, Anton Baumgartnerstraße 44, 1230 Wien, Österreich. Die Röhre wird anschließend von Tubeprofi, gegebenenfalls über Einbindung des Herstellers JJ Electronic, auf Material- und Herstellungsfehler geprüft und im Falle eines berechtigten Garantieanspruches ausgetauscht.

(4) Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Garantie unberührt.

§ 9 – Schadenersatz
Tubeprofi haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, ausgenommen bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person.

§ 10 – Privatsphäre und Datenschutz (für Onlineshop www.tubeprofi.com)
Tubeprofi verarbeitet die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten lediglich zum Zweck und für die Dauer der vollständigen Vertragsabwicklung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die konkrete technische Datenverarbeitung (Cookies, Server Log Files, etc.) bzw. die Datenschutzerklärung ist im Onlineshop unter „Privatsphäre und Datenschutz“ zu finden.

§ 11 – Sonstiges
(1) Es gilt das Recht der Republik Österreich ausgenommen UN-Kaufrecht und der Verweisungsnormen.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von Tubeprofi. Sind Kunden Verbraucher im Sinne des KSchG gilt als Gerichtsstand das sachlich zuständige Gericht für ihren Wohnsitz.

(3) Eine Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB zieht nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB nach sich. Die restlichen Bestimmungen bleiben dabei unverändert wirksam.

(4) Änderungen eines Vertrages erfordern Schriftform.

 

ANHANG – Muster Rücktrittsformular

Möchten Sie Ihr Rücktrittsrecht ausüben füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es an:

Robert Losonci
Kaufpark Alt Erlaa Top 37B
Anton Baumgartner Strasse 44
1230 Wien, Österreich

oder per E-Mail an info@tubeprofi.com
 
 
 

 
Hiermit trete ich von dem mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren zurück:
 

Bestellte Ware(n)

Menge

 

 

Bestellung erfolgt am:

 

 

Vorname, Nachname:

 

Adresse:

 

 

 

 

 

Telefonnummer:

 

E-Mail Adresse:

 

 

Datum: ________________

 

Unterschrift (sofern per Post versendet) : _______________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) als PDF-Dokument

Um das PDF-Dokumente öffnen zu können, benötigen Sie einen PDF-Betrachter.
Eine Kostenlose Auswahl finden Sie auf PDFreaders.org.