Der TubeProfi – Robert Losonci

Der TubeProfi – Robert Losonci

Er ist der TubeProfi: vor mehr als 15 Jahren hat Robert Losonci sein Hobby zu seinem Beruf gemacht, wurde zum Röhrenspezialisten und ist heute Österreichs einziger Röhrenhändler.

Der Diplomkaufmann aus Budapest, der mittlerweile seit bald 30 Jahren in Wien lebt, hatte es nicht immer leicht im Leben. Seine Leidenschaft zur Musik und zur Elektronik machten ihn jedoch zu dem, was er heute ist: einen gefragten und anerkannten Spezialisten in der Welt der Röhren.

Durch sein Hobby historische Radios zu sammeln und zu restaurieren erarbeitete er sich eine hohe Kenntnis und Expertise, nicht nur über die Röhren, sondern auch über die Bezugsquellen derselben. Schließlich ist ein Teil alter Radio-Röhren – wenn überhaupt – nur am Second Hand Markt erhältlich.

Auf einer seiner Suchen nach passenden Röhren machte er die Bekanntschaft mit JJ Electronic, vormals Tesla, in der Slowakei. Diese produzierten zwar keine Röhren für seine historischen Radios, aber Audioröhren für Verstärker – der Einstieg in ein neues Geschäftsfeld war gemacht.

Mit der Renaissance der Röhre, die von vielen Audiophilen wegen ihres ganz besonderen Klanges geschätzt und als Gegenpol zur Digitalisierung gesehen wurde und wird, übernahm Losonci schließlich den Vertrieb der international hoch geschätzten und gelobten JJ Röhren. Im ersten Schritt für Österreich, bald danach folgte Ungarn.

Denn Röhrenkauf ist Vertrauenssache: Bei Robert Losonci werden nicht nur hochwertige JJ-Röhren verkauft, sondern auch historische Röhren für Sammler. Viel Wissen und Erfahrung ist im Umgang mit diesen fragilen Produkten notwendig, um die „Guten“ von den „Schlechten“ unterscheiden zu können - und das Messequipment, das dem TubeProfi zur Verfügung steht, hilft natürlich ebenfalls bei der Bewertung.

Heute kann man beim TubeProfi nicht nur verschiedene Vorröhren, Audioröhren, Trioden oder Vorröhren mit gold Pins einkaufen, sondern auch Verstärker (vom Vor- bis zum Gitarrenverstärker) und Lautsprecher. Auch hier steht – wie bei den Röhren – die Beratung an oberster Stelle.

Beim TubeProfi finden sich aber nicht nur Entwickler, Audiophile und Musikliebhaber ein, auch viele Prominente haben bereits den Weg in seine Räumlichkeiten gefunden, um über Musik und Technik zu plaudern. So freute sich Robert Losonci schon über Besuche von Hans Theessink und Roberta Flack.